„Die Fledermaus“ beim Sommer im Züblin Haus

Akademischer Chor und Akademisches Orchester feiern 50 Jahre Unimusik


Der Akademische Chor und das Akademische Orchester der Universität Stuttgart führten  am 12., 14., 18., 19., 20. und 21. Juli unter der Leitung von Universitätsmusikdirektorin Veronika Stoertzenbach ein ganz besonderes Highlight beim Sommer im Züblin Haus auf. Anlässlich des 50-jährigen Bestehens kam es zu sechs Vorstellungen von Johannes Strauss` „Die Fledermaus“, einer der berühmtesten Strauss-Operetten.

 

Die moderne Inszenierung von Bernd Schmitt und Anette Wolf wurde in der lichtdurchfluteten Halle im Innenhof dargeboten. Unter den Solisten waren unter anderem Studierende und ehemalige Studierende der Opernschulen Stuttgart und Karlsruhe. Mit großem Applaus bedankte sich das Publikum beim Ensemble für die gelungene Inszenierung der Operette.

 

Seit über zehn Jahren sorgt GEMCO für die Bühnen-, Licht- und Tontechnik der Veranstaltungen im Züblin Haus. Für die Bühne der „Fledermaus“ wurde ein Sonderbau von 180 qm Bühnenfläche mit einer Höhe von 320 cm errichtet. Die Besonderheit lag dabei in der Kompatibilität der Bühnenfläche mit den zusätzlichen Aufbauten, wie der Treppe und der Rutsche, welche durch die Kombination aus Standardpodesten, Profilen und Holz realisiert werden konnte. Um Chor und Orchester zu unterstützen waren 10 x QSC K10 und 8 D&B E3 Lautsprecher sowie ein Yamaha 01V96I im Einsatz. Lichttechnisch wurde auf insgesamt 80 Scheinwerfer, unter ihnen Selecon Pacific Profilscheinwerfer sowie Sachtler Director und DeSisti Leonardo 2 KW und 5 KW Stufenlinsen, gesetzt. 



Links:

Kontakt

GEMCO Veranstaltungsmedien GmbH
Albstr. 4 73765 Neuhausen auf den Fildern Tel.: 07158-98500-0 Fax.: 07158-98500-22 Info@gemco.de